Sherlock Holmes RPG
Tritt ein Reisender und verleihe deiner Stimme ansehen.
Die Freude ist ganz auf unserer Seite!



 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Catharina van Haussen

Nach unten 
AutorNachricht
kim0304
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Punkte : 2146
Anmeldedatum : 02.10.12

BeitragThema: Catharina van Haussen   Oktober 2nd 2012, 9:18 am

Charname: Catharina Julianne van Haussen
Alter: 18
Geschlecht: weiblich
Berufung: Prinzessin von Frankreich

Aussehen:
Sie hat seidige gold-blonde Haare die gewellt sind. Catharina trägt ihre Haare immer offen. Ihre Augen haben eine kristallende Farbe. Sie ist schlank und groß gebaut. Am liebsten trägt sie Kleider in den Farben weiß, schwarz, rot und rosa. Sie trägt immer ihre Krone, die besteht aus Gold mit kleinen Diamanten eingesetzt. Schmuck trägt sie nur zu besonderen Anlässen. Da ihre Stimme sanft und freundlich klingt, kann sie andere ganz schnell einwickeln.



Persönlichkeit:
Sie ist eine selbstsichere und mutige junge Frau, die auch mal ihre Meinung sagt, aber das meistens nicht vom königlichen Protokoll abweicht. Auf andere wirkt sie wie jemand der Führungsqualitäten hat, aber auch sehr einfühlsam ist. Mit Kindern und alten Menschen kann sie gut umgehen, da sie ja drei jüngere Geschwister hat.

Liebt:
- Bälle
- singen
- Schlittschuhlaufen
- ihre Geschwister
- Freiheit

Hasst:
- Zicken
- Japanisches Essen
- den königlichen Berater
- Feuer

Fähigkeiten:
Sie spricht die Sprachen französisch, englisch, deutsch und japanisch beinahe perfekt. Catharina kann das Klavier und die Geige spielen. Sie hat eine tolle Stimme und kann auch sehr gut tanzen.


Schwächen:
Wenn sie total ausrastet, vergisst sie das königliche Protokoll und kann auch schonmal etwas zerstören. Sie ist sehr neugierig und stolpert von der einen Katastrophe zu anderen.


Geschichte:
Sie ist als zweite Tochter von dem König Philippe und seiner Gemahlin Julianne geboren. Ihre größere Schwester ist an Krebs gestorben als Catharina zwei Jahre alt war. Doch Catharina hat davon nichts mitbekommen und so wuchs im glauben auf das sie die älteste wäre. Sie hatte nur Privatuntericht und das nur bei den besten lehrern der Welt. Catharina hat drei jüngere Geschwister, zwei Schwestern Louise und Louna und ein Bruder Clèment. Sie und ihre Familie reisten viel, vorallem nach Japan und Amerika. Als sie 14 Jahre alt war, waren sie und ihre Familie in Amerika in einer kleinen Hütte. Diese brannte in der Nacht ab. Sie konnten alle heil rauskommen, aber seit her hat Catharina riesige Panik vor großem Feuer. Ihr größer übel als Prinzessin, war der königliche Berater. Er hieß Eric und hat immer über Catharina bestimmt. Seit sie aber 17 ist hat er damit aufgehört. Zur gleichen Zeit zogen sie nach London und leben dort nun in einer riesigen Villa.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. John Watson
high estimated Doctor
high estimated Doctor
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Punkte : 2500
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Catharina van Haussen   Oktober 8th 2012, 1:07 am

Herzlich Willkommen, Catharina!


Chapeau!
Soeben wurde Geschichte neu erfunden!
Ich wusste gar nicht, das französische Prinzessinen aus den Niederlanden kommen oder das es in diesen Jahren noch Prinzessinen aus Frankreich exitieren. Meine Wenigkeit dachte das 1793 die Köpfe rollten.
Sicher, Napoleon Bonaparte setzte auf gewissen Weise wieder Adel in Frankreich ein, jedoch kaum Prinzessinen.
Na gut, fangen wir erstmal mit den Namen an:
Catharina: aus dem deutschen Gebrauch; von altgriechisch: katharos=rein

Juliane: aus dem englischem Gebrauch; der römische Name Julius und damit alle Juli-Namen leiten sich von Ilion, dem Beinamen Trojas ab. Ilion bedeutet soviel wie "jugendlich". Folglich bedeutet Julianne "die Jugendliche".

Philippe: aus dem französischem Gebrauch; philos = der Freund, der Liebende (Altgriechisch) hippos = dasphilos = der Freund, der Liebende (Altgriechisch) hippos = das Pferd (Altgriechisch) ekwo = das Pferd (Indoeuropäisch) Pferd (Altgriechisch) ekwo = das Pferd (Indoeuropäisch)
Muss zugeben, dieser passt nun doch. Aber auch ich irr mich mal.

Der Zusatz "van" jedoch nicht. Das kommt aus dem niederländischem. In Frankreich ist das Pendant dazu "de". (Wobei ich auch mit "la" und "le" hätte Leben können. Ein echter Fauxpas zwar, jedoch immerhin französisch.)

Fazit: Passt nicht so ganz.

Die Neue Welt und Asien
Sicher, Amerika wurde iregdwann um 1500 "entdeckt" aber erst so im 20. Jahrhundert war Amrika intressant und bereit genug "Touristen" aufzunehmen. Mit der Goldgräberei. Bis dahin und auch noch zu dieser Zeit, würde ich sagen, das es noch zu gefährlich war, für Urlaub in den Staaten. Insbesondere für eine (eigentlich nicht existente) Königsfamile.
Außer sie wollten auswandern. Das heißt, dort leben und nicht mehr nach Europa zurück kehren. Was wiederum für eine Königsfamilie eher unwahrscheinlich ist.
Und ich verstehe nicht, was Königskinder in einer kleinen Hütte zu suchen haben.

Ähnlich ist es auch mit Asien, also Japan. Die Reise dauerte lange, ist beschwerlich und viel zu gefährlich, um dort mal kurz auf Besuch zu sein. Und da du von mehreren Reisen sprichst, also sehr unwahrscheinlich.
Königsfamilien sind zu dieser Zeit eher weniger ins Ausland verreist. Sie haben Minister und Gesandte geschickt. Schließlich sind sie das Regierungsorgan und das Land ist verletzlich ohne sie. Wenn es in Frankreich denn noch eine solche Königsfamilie gegeben hätte, hätten sie nicht anders gehandelt, als die Länder um sie herum.

Privatunterricht war zu dieser für Adlige normal. Also keine große Sache, das "nur".

Ach ja, eins meiner Lieblingsthemen fehlt noch:
Das Verhalten
Soso, Madame hält sich an die Ettikette sagt aber gern ihre Meinung?
Zu dieser Zeit sehr schwierig.
Frauen haben erst gelernt, tatsächlich feministisch zu sein und das auch erst in den Unterschichten. Im Adel ist diese Situation eher unwahrscheinlich.
Frauen hatten zu kuschen gehorchen, sie standen unter dem Mann.
Da es hier eben sehr ungenau ist, wie sie denn ihre Meinung sagt, ist es schwer es nach zu vollziehen.
Kommt sie damit durch die Wand oder versucht sie es unterschwellig?
Wär es hier genauer beschrieben, raffinierter, könnte ich mit dem-Meinung-sagen vielleicht noch ein Auge zu drücken.
Diese Führungsqualitätensache überdenk noch mal. Emotionales Verhalten wurde gern mal als Schwäche gedeutet, nicht gerade als Führungsqualität.
Genauigkeit bei der Beschreibung würde vielen Misstverständnisse vorbeugen.
Die Schmuckangelegenheit ist mir auch ein wenig unverständlich. Sie trägt ihre Krone immer, aber Schmuck nur zu besonderen Anlässen?
Und offene Haare? Zeig mir doch bitte ein Bild von einer französischem Prinzessin, oder meinetwegen auch nur adligen Dame. die ehrbar ist und offene Haare hat.

Nun gut, lassen wir erstmal die Ungereimtheiten und konzentrieren uns auf das Geschichtliche.
Ich bitte um Überdenken. Und Logik.
Wir haben nicht umsonst diese Zeit gewählt. Es ist das Flair.
Um hier (authentisch) spielen zu können, braucht es ein wenig Hintergrundwissen.

Berichtige das bitte und wir arbeiten zusammen an dem Rest, um einen stimmigen Charakter zu bekommen!



Spoiler:
 

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sherlock Holmes
smartest Head in London
smartest Head in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Punkte : 2715
Anmeldedatum : 06.01.12
Alter : 23
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Catharina van Haussen   Oktober 9th 2012, 1:51 am

Welcome Wink
Nungut es wurde ja bereits alles angesprochen, was ich mitteilen wollte.
Lese dir am Besten nochmal die Tipps von Watson durch und editiere deinen Charakter danach. Wenn du dabei Hilfe brauchst, sag uns bescheid, wir helfen gerne - dafür sind wir da!
[Das Team: Watson und ich sind die Admins und Lestrade ist der Moderator Wink ]
Mir ist auch aufgefallen, dass du ein paar Rechtschreibfehler in dem Text hast. Sie fallen dir warscheinlich beim Durchlesen auf.

um nicht nur negatives anzusprechen: Ich finde deine Idee nicht schlecht. Ebenso ist es mutig, eine Prinzessin nach London kommen zu lassen. Bedenke wie die Kriminalität zu dieser Zeit in die Höhe geht. Wenn da auf der Straße eine edel gekleidete Frau mit güldener Krone steht... nunja den Rest kannst du dir ja denken.
Solange sie Begleitet wird, kann es mit ihr in London ziemlich interessant werden.


LG Holmes

Spoiler:
 

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. John Watson
high estimated Doctor
high estimated Doctor
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Punkte : 2500
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Catharina van Haussen   Oktober 9th 2012, 3:53 am

Ehrlich gesagt hab ich jetzt nur die historischen Unstimmigkeiten angesprochen.
Das einiges im Steckbrief selbst noch nicht ganz stimmig ist, habe ich bewusst noch nicht angeschrieben.
Z.B. Warum mag sie kein japanisches Essen?
Villa und riesig passt _in_ London auch nicht.
Der Charakter hat kaum feste Eigenschaften. Einerseits ist sie sensibel andererseits ist sie manipulativ. Charakterzüge die sich nicht unbedingt ausschließen, aber dann möchte ich eine solche extrem schwierige Kombination auch begründet haben. (In der Geschichte z.B.)
Extrem schwierig zu playen eben auch.

Aber mir würd erstmal reichen wenn der historische Kontext stimmt. Und dann kann man weiter dran arbeiten.


Spoiler:
 

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Sherlock Holmes
smartest Head in London
smartest Head in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Punkte : 2715
Anmeldedatum : 06.01.12
Alter : 23
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Catharina van Haussen   Oktober 9th 2012, 9:33 am

Ja klar, aber ich fand die Historik wichtiger. Ohne einen festen Grund lässt sich kein Haus erbauen ^-^
Doch wie du bereits sagtest, kann man am Rest noch danach arbeiten.
Das mit dem Namen ist mir auch wichtig! Wir nennen uns alle nach unseren Charaktern, demnach kannst du nicht -kimwasweißich- heißen.
Aber da du deinen Charakter sowieso noch überarbeiten musst, kann die Namensänderung warten, bis ein geeigneter Name feststeht.

Spoiler:
 

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Catharina van Haussen   

Nach oben Nach unten
 
Catharina van Haussen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sherlock Holmes RPG :: Guildhall :: Anmeldung-
Gehe zu: