Sherlock Holmes RPG
Tritt ein Reisender und verleihe deiner Stimme ansehen.
Die Freude ist ganz auf unserer Seite!



 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Luna Thomas

Nach unten 
AutorNachricht
Luna Thomas
junior detective
junior detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Punkte : 2351
Anmeldedatum : 14.07.12
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 2:59 am

Charname: Luna Thomas
Alter: 19 Jahre
Geschlecht: weiblich
Berufung: Studentin & Jungdetektivin

Aussehen:
Luna ist 1,78 m groß und ist sehr sportlich gebaut. Sie hat braune Augen und braune, kinnlange Haare.Meist trägt sie schwarze Kleidung, welche sehr sportlich ist, da sie fast nur Hosen trägt und auch auf weite oder bunte Oberteile verzichtet. Im Gegensatz zu anderen Frauen trägt sie nur sehr ungern Kleider oder Röcke, da sie in diesen nicht in gut kämpfen kann. Wenn sie mal Röcke oder Kleider tragen muss, dann hat sie stehts eine Hose drunter.
Ihre Stimme klingt stehts selbstsicher und oft hört man einen sarkastischen Unterton.


Persönlichkeit:
Luna ist eine freche und fröhliche Person mit einem dicken Kopf. Sie ist stehts gut gelaunt und hat immer einen Spruch auf den Lippen. Diese Art half ihr, über den Tod ihrer Mutter hinweg zu kommen.
Nur wenn sie Bücher liest oder an einem Fall arbeitet ist sie hoch konzentriert.
Da sie 4 Brüder hat ist sie sehr maskulin und lässt sich nicht unterkriegen.
Durch ihre Brüder ist sie sehr sportlich und ist auch in Kampfsport geübt.
Sie ist stehts wissbegierig und beobachtet ihre Umgebung ganz genau.
Sie ist eine sehr offene Persönlichkeit die offen auf andere zugeht, daher ist sie bei Kollegen und Lehrer sehr beliebt.
Wenn man sie allerdings mal zum Feind hat sollte man auf der Hut sein, denn sie kann auch sehr gemein werden.

Liebt:
-Bücher
-lernen
-laufen
-Regen

Hasst:
-Lügen
-Verrat
-Hitze


Fähigkeiten:
Luna kann sehr gut beobachten, was ihr bei der Arbeit als Schul-Detektivin gute Dieste leistet. Sie ist sportlich und hat eine große Ausdauer, teilweiße läuft sie stundenlang durch die Gegend, oder prügelt lange auf einen Sandsack ein.
Ihr ewiger Wissensdurst bringt sie dazu, sich viele Infortmationen zu merken. Sie ist eine gute Rednerin und Schreiberin, was ihr bei ihrem Studium stets hilft.

Schwächen:
Luna ist ziemlich ungedulgig, weshalb sie manchmal ein kleines Detail übersieht. Auch kennt sie ihre Grenzen nicht, weshalb sie manchmal völlig erschöft in ihr Bett fällt,
Durch ihre 4 Brüder hat sie nicht viel weiblickeit gelernt, weshalb sie sich mit Frauen weniger gut versteht als mit Männern.
Ihre größte Schwäche ist allerdings ihre jugend. Da sie noch recht jung ist, hat sie kaum erfahrungen mit "echten" verbrechen.

Geschichte:
Luna wurde in eine normale Familie reingeboren. Ihre Mutter starb bei der Geburt ihres jünsten Bruders, ihr Vater arbeitet als Bibliothekar. Sie hat 4 Brüder im Alter von 21, 24,25 und 13 Jahren.
Da ihr Vater stehts etwas von seinem Gehalt zur Seite gelegt hatte, konnte Luna auf eine gute Schule und kann nun schließlich Studieren. Seit dieser Zeit arbeitet sie in der Bar als Barmädchen und verdient sie so genug Geld um als Studentin zu leben. In einem ihrer Kurse ist sie bei Prof.Moriaty.
Luna war schon immer rebellisch. Ihre Mutter hatte zu lebzeiten versucht sie zu einer Dame zu machen, doch Luna brach regelmäßig mit ihren Brüdern aus und tobte herum.
Als ihre Mutter dann starb, brach die Familie auseinander. Luna war nie eine Hausfrau und wollte es auch nie sein. In ihrem Blut tobte schon immer die Emanzipation. Ihr Vater begann zu trinken. Ihr ältester Bruder nahm den jüngsten mit zu sich und seiner Frau und zieht ihn nun auf.
Mit ihren Brüdern hat Luna ein gutes Verhältniss, doch mit ihrem Vater hat sie kaum noch kontak.
In der Schule arbeitet sie als Detektivin und löst Fälle, die sich hauptsächlicht um verlorene Dinge drehen.
Allerdings reicht ihr das auf dauer nicht mehr,daher will sie endlich größere Fälle annehmen und daher versucht sie nun sich bei Sherlock Holmes einzuschummeln.


Zuletzt von Luna Thomas am Juli 14th 2012, 6:00 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. John Watson
high estimated Doctor
high estimated Doctor
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Punkte : 2619
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 3:39 am

Erstmal: Herzlich Willkommen!
Du hast da einen recht intressanten Charakter mit gebracht.
Mal abgesehen von ein paar Rechtschreib/Flüchtigkeitsfehler ist er grammatikarlisch auch in Ordnung.

Mir macht jedoch der Inhalt ein wenig Bauch grummeln.

Wir spielen im 19. Jahrhundert, die Emanzipation rollt erst langsam an.
Ob Frauen damals schon Kleidung trugen, die man als sportlich beschreiben könnte, ist in meinen Augen fraglich.
Wenn du mir ausreichend begründen kannst, warum sie ungern Röcke trägt, können wir nochmal darüber sprechen. Das Luna (Du) nur mit Brüdern aufgewachsen ist, ist nicht ausreichend. Schließlich hat sie ja noch Muttern.
Und mit der hab ich auch ein Problem. Denn Frauen mit Beruf waren im 19. Jahrhundert... ungewöhnlich.
Die Geschichte der Tattos kenne ich nicht oder wie damit im 19. Jahrhundert gehandelt wurde. Was für ein Drache denn?
Und warum tattoowierte sich Luna?
Gerade als Frau hatte man es im 19. Jahrhundert nicht leicht.
Vielleicht erkundigst dich mal ein bisschen mit Hilfe von Google (oder einer Bücherei^^)
Das hier ist das Erste, das mir Google zum Thema ausspuckt:
Frauen Englands im 19. Jahrhundert
Ansonsten würde ich dich bitten die Geschichte deines Charakters ein bisschen mehr zu vertiefen. Sie ist das, was dein Charakter ausmacht.
Dieser Steckbrief ist die Grundlage deines Spiels, aus diesem Grund bin ich auch so streng.
Ausführlichkeit ist das Stichwort, denn das zeigt uns, das du dich mit dem Charakter auseinander gesetzt hast.

Grüße, der Doktor

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Luna Thomas
junior detective
junior detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Punkte : 2351
Anmeldedatum : 14.07.12
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 3:52 am

So hab mal etwas gelesen und den Text etwas bearbeitet.
Hoffe es ist jetzt besser^^

Lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
smartest Head in London
smartest Head in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Punkte : 2834
Anmeldedatum : 06.01.12
Alter : 24
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 5:26 am

Hallo Luna!
Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Ich habe in deinem Steckbrief immer noch einige Schreibfehler entdeckt, aber das ist weniger kritisch. Du solltest nur etwas auf die Groß- und Kleinschreibung achten. Wink

Leider habe ich deinen unbearbeiteten Beitrag nicht lesen können, daher bleibt mir nur der Verbesserte, woran ich nicht viel meckern kann.

Mich würde noch interessieren, warum die Kleidung von Luna so sportlich wirkt, da es zu der Zeit keine Baseballkappen oder andere Kleidungsstücke gab, die auf das Aussehen sportlich wirken konnten, aber vielleicht hast du ein gute Idee diesbezüglich. ^-^
Ebenfalls würde mich interessieren, wie andere darauf reagieren, dass sie keine Kleider oder Röcke trägt, wie es die meisten Frauen in der Zeit taten.
Dass in Luna das Blut einer emanzipierten Dame fließt, hast du nun gut beschrieben.
Es wird nur schwer diese Einstellung auf offener Straße zu zeigen, besonders bei Männern.
Die Männer waren Jahrhunderte lang diejenigen, die etwas zu sagen hatten und dass da nun eine emanzipierte junge Dame auftaucht, könnte sie vielleicht verärgern. Taste es am Besten vorsichtig an und schau dann, wie der Hase läuft. Very Happy

Ich bin eigentlich mit deinem Steckbrief zufrieden und schon gespannt darauf, wie du dich bei mir "einschummeln" willst Laughing


LG Holmes

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Thomas
junior detective
junior detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Punkte : 2351
Anmeldedatum : 14.07.12
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 6:01 am

hallo sherlock^^

ich hab mal noch eingefügt das sie selten weite wallende Kleidung trägt und daher sportlich(er) wirkt^^
Hoffe das ist ok so.

Lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
smartest Head in London
smartest Head in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Punkte : 2834
Anmeldedatum : 06.01.12
Alter : 24
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 8:52 am

Ich denke soweit ist es in Ordnung!

Wenn uns noch etwas auffällt, werden wir uns sicherlich bei dir melden Very Happy
Also kann es losgehen!
Wo willst du anfangen zu schreiben? Brauchst du einen neuen Ort, oder geht das auch so?

LG Holmes

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Thomas
junior detective
junior detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Punkte : 2351
Anmeldedatum : 14.07.12
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 9:16 am

ich denke eine kleine Wohung währe für mich ganz gut^^
ich würde dann an der Uni anfangen und dann mal zur Bakerstreet laufen^^


^-^____________________^-^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dr. John Watson
high estimated Doctor
high estimated Doctor
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Punkte : 2619
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : London
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 9:48 am

Was studierst du denn?

Aus dem Text, den ich dir gegeben habe:
Ohne Bildung geht es nicht

Im Zuge der allgemeinen Institutionalisierung des höheren Bildungswesens im 18. und 19. Jahrhunderts, durch die Einführung der Schulpflicht und die Einrichtung von Gymnasien entwickelte sich in Deutschland ein Schulsystem, das ausschließlich für Jungen gedacht war. Die Mädchenbildung war nach wie vor eine Privatangelegenheit der Familien. Der Bildungsweg der Mädchen war kurz. Auch in privilegierten Schichten endete er meist mit 15, 16 Jahren mit der „Höhere Töchterschule“. Bei der „Höhere Töchterschule“ ging es weiterhin um die Erziehung zur „gefälligen Ehefrau“ und „geschickten und zuverlässigen Hausfrau“. Da für die Mädchen die schulische Ausbildung mit maximal 16 Jahren endete, waren sie von Abitur oder Hochschulzulassung ausgeschlossen. Die einzige Möglichkeit der Weiterbildung war für eine junge Frau das dreijährige Lehrerinnenseminar. Dies qualifizierte sie als Volksschullehrerin. Sie konnte nun an der Volksschule, in Mädchenpensionaten und an der Höheren Töchterschule unterrichten.
Da sie nicht studieren durften, waren Frauen schlechter ausgebildet, schlechter bezahlt und genossen nur geringes Ansehen. Hatten sie sich für diesen Beruf entschieden, durften sie nicht heiraten, beziehungsweise mussten den Beruf nach der Heirat aufgeben. Dennoch ergriffen viele Frauen diesen Beruf. Der 1890 gegründete „Allgemeine Deutsche Lehrerinnenverein“ war der größte weibliche Berufsverband. Der Kampf der Frauen um bessere Bildungsmöglichkeiten für Mädchen stieß auf Widerstand bei der männlich dominierten Gesellschaft des Kaiserreichs. In den Augen vieler Männer ohnehin gefährdete Familie schien mehrfach bedroht. Zum einen verließ die gebildete Frau das Haus, um ihrem Beruf nachzugehen, und kann somit nicht mehr die ihr zugedachte Rolle als Gattin und Mutter nicht mehr erfüllen. Zum anderen wird sie zur Konkurrenz des männlichen Berufskollegen. Auch fürchteten die Männer die selbstständige Frau, die sich leichter der Bevormundung durch den Mann entziehen konnte. Aufhalten ließ sich dieser Kampf um gleiche Mädchenbildung nicht. Das erste Mädchengymnasium Badens wurde 1893 in Karlsruhe gegründet. In Berlin legten 1896 sechs Mädchen das Abitur ab. Ab 1900 galt an den badischen Universitäten volles Immatrikationsrecht für Frauen, d.h. die Frauen durften sich in die Liste der Studierenden einschreiben und wurden an der Hochschule aufgenommen.


Genau genommen hat sich damit meine Frage erübrigt. Ganz durch gelsen hast du diesen Text noch nicht. Und so lang war er nicht.

-- Vorläufiges Postverbot --

^-^____________________^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.yuelights.blogspot.com
Luna Thomas
junior detective
junior detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Punkte : 2351
Anmeldedatum : 14.07.12
Aktivität :
  • Aktiv


BeitragThema: Re: Luna Thomas   Juli 14th 2012, 10:44 am

*nick*
versteh schon was du meinst. Aber waren im Film nicht auch Mädchen an der Schule? Oder verwechsel ich das gerade nur total?^^

^-^____________________^-^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Luna Thomas   

Nach oben Nach unten
 
Luna Thomas
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» MLP NebenRPG
» Das Gespräch mit Thomas Darnstädt Richterliche Fehlurteile: Wie steht es um die Macht unserer Richter? Der "Spiegel"-Redakteur und Jurist Thomas Darnstädt hat ein Buch über die Irrtümer der deutschen Justiz geschrieben. Wir haben mit ihm gesproc
» Lisa Müller
» Luna, die Wächterin
» Einbildung ist auch 'ne Bildung... (Luna & Jackson)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sherlock Holmes RPG :: Guildhall :: Anmeldung-
Gehe zu: